Lichtblick

 

Unsere Gärtnerei

Die Gärtnerei war gleich eine der ersten Werkstätten, die sich nach der Übernahme der Hofstelle durch die Einrichtung gebildet hat. Zunächst wurde hier etwas Obst, Gemüse und Blumen für den Eigenbedarf produziert und die Gartenflächen auf die biologisch dynamische Anbauweise umgestellt.
Die Flächen wurden größer, es kam ein attraktiver Kräutergarten dazu und schließlich wurde im Rahmen der offiziellen WfbM Gründung ein Gewächshaus von fast 240 qm mit einem kleinen heizbaren Anzuchthaus erstellt. Dazu kam eine Tierhaltung von anfangs 3 Schafen, die sowohl für die erforderlichen Mistdüngergaben von Wiederkäuern als auch pädagogisch als geduldige Tiere zum Anfassen für unsere Bewohner wertvoll sind.

Sozialtherapie in der Gärtnerei (PDF 191 KB)

 

Schafhaltung            Aufzucht

 

Im Laufe der Zeit bildete sich eine kleine Gärtnerei mit heute ca 7500 qm Ackerfläche sowie ca. 1 ha Weideflächen für die Tierhaltung: Schafhaltung mit heute 5 Muttertieren, 1 Schafbock (Bentheimer Landschaf, Herdbuchtier) und die dazugehörige Aufzucht.

 

Gartenarbeiten

 

Es werden unterschiedliche Kartoffeln und Gemüsearten für die Eigenversorgung, die Gemüse-Abokisten, den Verkauf über den Hofladen und für einige kleinere pädagogische Einrichtungen in der Nähe erzeugt. Gemüsejungpflanzen sind saisonal im Garten erhältlich.

 

Abogemüsekiste

 

Abokiste (PDF 672 KB)

 

Neu dazu gekommen ist seit einigen Jahren die Produktion von Demeter – Gemüse – Saatgut. Augenblicklich vermehren wir für die Bingenheimer Saatgut AG Stangenbohnen, Mangold, Kürbis und Kapuzinerkresse. Diese Spezialisierung hat sich ergeben, weil hier bei der Saatguterzeugung viele Tätigkeiten für unsere Bewohner durchführbar sind.
Im Gartenbereich sind bis zu 9 Betreute täglich tätig. Verantwortlich für die Gärtnerei ist Jochen Hach, Gartenbauingenieur und seit vielen Jahren auch im pädagogischen Bereich tätig. Zusätzlich gibt es für Interessierte eine attraktive FSJ- oder Praktikantenstelle in der Gärtnerei.

 

Für mehr Informationen rufen Sie uns an.

Ansprechpartner: Jochen Hach

Tel.: 05493 / 91 330 - 0

Fax: 05493 / 91 330 - 119

E-Mail: gaertner@lichtblick-hof-wahlde.de